Erfolge

2017_07_01

2017

ADAC GT Masters
19./- Platz Hockenheimring
13./1. Platz Sachsenring
1./13. Platz Nürburgring
4./15. Platz Zandvoort
4./2. Platz Red Bull Ring
8./12. Platz Lausitzring
6./11. Platz Oschersleben

2016

ADAC GT Masters
7./12. Platz Saisonfinale Hockenheimring
-/3. Platz Zandvoort
17./5. Platz Nürburgring
5./3. Platz Red Bull Ring
32./24. Platz Lausitzring
1./8. Platz Sachsenring
1./22. Platz Oschersleben

VLN
47. Adenauer ADAC Deutsche Payment-Trophy, Team ZAKSPEED
Mercedes-AMG GT3
2. Platz

56. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen, Team ZAKSPEED
Nissan GT-R Nismo GT3
6. Platz

41. DMV Münsterlandpokal, Team ZAKSPEED
Nissan GT-R Nismo GT3
5. Platz

24h Nürburgring
ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen Nürburgring, Team ZAKSPEED
Mercedes-AMG GT3
6. Platz

2015

ADAC GT Masters Champion
5. Platz Saisonfinale Hockenheim
1./11. Platz Zandvoort
5. Platz Sachsenring
9./10. Platz Nürburgring
4./1. Platz Lausitzring
2./1. Platz Spa-Francorchamps
3./4. Platz Red Bull Ring
2./2. Platz Oschersleben

12 Stunden Rennen Brünn (24H SERIES), Hofor Racing-Team
Mercedes-Benz SLS AMG GT3
4. Platz

European Le Mans Series, Proton Competition
Porsche 911 RSR
5. Platz Red Bull Ring

ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen Nürburgring, Team ZAKSPEED
Mercedes-Benz SLS AMG GT3
Nach Unfall des Teamkollegen ausgeschieden


2014

ADAC GT Masters
13./11. Platz Oschersleben
10./8. Zandvoort
4. Platz Lausitzring
12./21. Platz Red Bull Ring
13. Platz Slovakia Ring
-/- Nürburgring
4./21. Platz Sachsenring
7. Platz Hockenheim

Sechs-Stunden-Rennen Watkins Glen (USCC), Magnus Racing
Porsche 911 GT America
3. Platz GTD-Klasse

ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen Nürburgring, Dörr Motorsport
McLaren MP4-12C GT3
Ausfall nach technischem Defekt

24 Stunden Rennen Dubai, FACH AUTO TECH
Porsche 997 GT3 R,
In Führung liegend technischer Defekt, 16. Gesamtrang

 


2013

ADAC GT Masters
20./12. Platz Oschersleben
11./20. Platz Spa-Francorchamps
7./8. Platz Sachsenring
14./8. Platz Nürburgring
14./12. Platz Red Bull Ring
9. Platz Lausitzring
15. Platz Slovakiaring
8./5. Platz Hockenheim


 

2012

ADAC GT Masters Champion
1./3. Platz Saisonfinale Hockenheim
2x 3. Platz Nürburgring
2./4. Platz Lausitzring
9./11. Platz Red Bull Ring
7./2. Platz Nürburgring (TGP)
3./14. Platz Sachsenring
7./3. Platz Zandvoort
9./2. Platz Oschersleben

24 Stunden Rennen Daytona, Team Burtin
Porsche 911 GT3 Cup
33. Platz Gesamtwertung GT

24 Stunden Rennen Dubai, Team Besaplast
Porsche 911 GT3 Cup
2. Platz Klassenwertung
28. Platz Gesamtwertung


 

2011

24 Stunden Rennen Barcelona, Team Besaplast
Porsche 911 GT3 Cup
1. Platz Klassenwertung
4. Platz Gesamtwertung

24 Stunden Rennen Spa, Team Mühlner Motorsport
Porsche 911 Cup S
2. Platz Klassenwertung
14. Platz Gesamtwertung (nach Tausch des Getriebes AZ 1,5 h)

24 Stunden Rennen Nürburging
Falken Motorsport, Porsche 911 GT3 R
auf Platz 14 liegend durch Motorschaden für
drei Stunden an der Box, Gesamt 44; schnellste Runde S. Asch 8.35.12 in der Nacht

Teilnahme an 4 VLN Langstrecken
Läufen auf dem Nürburging auf 4 x Porsche
Falken Motorsport Porsche 911 GT3 R
Team Schnabel Engineering
4 Reifen Tests

ADAC-GT Masters, a-workx Wieth auf
Porsche 911 GT3 R
14. Platz Gesamtwertung
1 Siege / 3 xdritter Platz

24 Stunden Rennen Dubai, Team Besaplast
Porsche 911 GT3 Cup
auf Platz 14 liegend nach 6,5 Stunden durch technischen Defekt ausgeschieden


 

2010

24 Stunden Rennen Spa, Team Trackspeed
Porsche 911 GT3 RSR
3. Platz Klassenwertung
10. Platz Gesamtwertung (nach Tausch des Getriebes AZ 1,5 h)

Teilnahme an 3 VLN Langstrecken
Läufen auf dem Nürburging auf 1xPorsche
GT3 Cup Team Besaplast, 2x Porsche 911 GT3
Team MSpeed
1. Platz Klassenwertung
22. Platz Gesamtwertung

GT Open Brands Hatch, Team Trackspeed GB,
Porsche 911 GT3 R / 3 Platz

Lamborghini Blancpain Super Trofeo Hockenheim
Platzierung 4, 6 und 6

ADAC-GT Masters, a-workx Wieth auf
Porsche 911 GT3 R
6. Platz Gesamtwertung
2 Siege / 2 x Zweiter Platz / 2 x dritter Platz

24 Stunden Rennen Dubai, Team Besaplast
Porsche 911 GT3 Cup
auf Platz 2 liegend nach 14 Stunden durch technischen Defekt ausgeschieden


 

2009

24 Stunden Rennen Nürburging
Team Besaplast, Porsche 911 GT3 Cup
auf Platz 9 liegend durch technischen Defekt ausgeschieden

Porsche Carerra Cup Deutschland
Team Schnabel Engineering
7. Platz Gesamtwertung

24 Stunden Rennen Dubai, Team Besaplast
Porsche 911 GT3 Cup
2. Platz Klassenwertung
3. Platz Gesamtwertung


 

2008

24 Stunden Rennen Nürburging
Team Besaplast, Porsche 911 GT3 Cup
11. Platz Gesamtwertung

ADAC-GT Masters, Team Argo Racing auf
Lamborghini Gallardo
4. Platz Gesamtwertung


 

2007

Porsche Classic Car Trophy
Porsche 911 / 2.7 / 1978
Klassensieg
2. Platz Gesamtwertung

24 Stunden Rennen Nürburging
beim Team Wölflick Ford Focus ST
Klassensieg SP4T
24 Platz Gesamtwertung

Teilnahme Seat Leon Supercopa Cup im eigenen Team
Asch Motorsport
Juniormeister
Gesamtwertung Vizemeister


 

2006

24 Stunden Rennen Nürburging
beim Team Wölflick Ford Focus ST
2. Platz Klasse SP4T / 114 Platz Gesamtwertung

Teilnahme Seat Leon Supercopa Cup beim Team TLM
Juniorwertung 3. / Gesamtw. 6.


 

2005

Teilnahme Seat Leon Supercopa Cup beim Team MRS PC Service Team


 

2004

Teilnahme an mehreren VLN Langstrecken Läufen auf dem Nürburging auf Ford Puma, Fiesta ST und BMW 330 TD

Teilnahme Ford Fiesta ST Cup beim TLM Team Lauderbach / Gesamtwertung 8


 

2003

ADAC Corsa Slalom Cup Gesamtwertung 4

<< zurück